#diwodo - Schön war's!


#diwodo2021 die Fünfte

Vom 08.11.2021 bis zum 12.11.2021 ist es wieder soweit: Dortmund wird erneut zum zentralen Ort für den Austausch innerhalb der digitalen Community.

Die Digitale Woche Dortmund #diwodo - geht in die fünfte Runde. In diesem Jahr findet die Messe erneut in hybrider Form statt. Die Veranstaltungen gibt es dann entweder nur per Livestream oder vor Ort, begleitet durch einen Livestream.... und rein in eine mehrdimensionale Vertriebsstrategie.


Auch wir durften in diesem Rahmen wieder unser Wissen teilen und haben am 09.11. in einem einstündigen Webinar Einblicke in unseren Umgang mit digitaler Körpersprache gegeben. Vasil und Katja haben den Teilnehmer zunächst erklärt, wofür brytes antritt - Das Nutzererlebnis eines jeden Kunden individuell und empathisch zu gestalten! Anschließend gab es einen kurzen Exkurs in die brytes engine, bevor wir uns den kognitiven Verzerrungen genähert haben.





Kognitive Verzerrungen

"Es sind nur noch 2 Stück verfügbar, ich muss mich beeilen", "Schau mal, hier kann ich sogar mit PayPal zahlen und habe den Käuferschutz inklusive" sind Sätze, die so oder ähnlich vermutlich jeder schon mal gehört hat. Viele von uns nehmen sie nicht bewusst war oder können dahinterstehende Muster nicht benennen, selbst wenn man eines hinter ihnen vermutet. Kognitive Verzerrungen erklären, warum Menschen ticken wie sie ticken. Dabei ist nicht jeder von uns gleich anfällig für diese Effekt. In unserem Webinar haben wir verschiedene Prinzipien vorgestellt und Beispiele aus unserer täglichen Arbeit gegeben, wie wir sie für die Verbesserung der Nutzererlebnisse einsetzen. Framing, Commitment Bias, Zero Risk Bias und Choice Overload und viele weitere Effekte waren Teil der Diskussion.


Wir danken allen Teilnehmer*innen für die spannenden Fragen am Ende, die aktive Teilnahme und den guten Austausch im Nachgang! Wir freuen uns, wenn ihr die kennengelernten Effekte für euren Shop nutzen könnt und unser Webinar euch den ein oder anderen Denkanstoß gegeben hat.


Vielen Dank & bis zum nächsten Jahr!